25Min
Weitblick: Zwischen Karfreitagsschmerz und Osterjubel - Teil 1/2
Teil 1 von 2 Teilen (Kirche in Nigeria) Mit Karin Maria Fenbert, Geschäftsführerin der deutschen Sektion von KIRCHE IN NOT Moderation: Tobias Lehner Nigeria ist ein Land großer Gegensätze: Glaube und Kirche blühen, aber politische Unruhen und religiöser Extremismus erschüttern das Land. Terrorgruppen wie „Boko Haram“ haben tausende Menschen getötet, die Zahl der Flüchtlinge geht in die Millionen. Karin Maria Fenbert, die Geschäftsführerin von KIRCHE IN NOT Deutschland, hat das westafrikanische Land besucht. Im Gespräch mit Tobias Lehner berichtet sie über Ursachen und Hintergründe der Gewalt, wie die Kirche darauf reagiert und wie KIRCHE IN NOT Nigerias Christen hilft. Erster von zwei Teilen.

zurück zur Übersicht