26Min
Weitblick: Verschleppt vom „IS“ - Erfahrungen mit einer Terrorsekte
Mit Pater Jacques Mourad, Prior des Klosters Mar Elian in al-Qaryatain, Syrien Moderation: Berthold Pelster Fünf Monate war Pater Jacques Mourad, Prior eines syrisch-katholischen Klosters in al-Qaryatain in Syrien, Gefangener der Terror-Miliz „Islamischer Staat“. Dann konnte er sich mithilfe eines muslimischen Freundes befreien. Wie es ihm und rund 250 anderen verschleppten Christen in der Hand der radikalen Islamisten ergangen ist, schildert er im Gespräch mit Berthold Pelster.

zurück zur Übersicht