59Min
Objektiv: Raumzeitfrei Glauben und Beten
Gott schafft uns Menschen, damit wir leben und lieben können, ohne an Zeit und Ort gebunden zu sein. Wir sind auch in unserer irdischen Seinsweise ansatzweise fähig, den Schöpfer und die Geschöpfe ohne Beschränkung durch die vier Dimensionen der Materie zu erkennen. Eine solche Denkweise schenkt uns neue Dimensionen der Erkenntnis Gottes, was auch dem Beten einen tieferen Sinn zu verleihen vermag.

zurück zur Übersicht