52Min
Mein Leben für den Heiligen Stuhl
Selten sind Tradition und Moderne täglich so eng miteinander verwoben wie in der Päpstlichen Schweizergarde. Traditionell ist ihr Grundauftrag: seit 1506 schützen sie den Papst und seine Residenz. Insofern hat sich nichts geändert. Veränderungen unterworfen sind die Methoden der Auftragserfüllung und die Menschen, die Gardisten, die dazu berufen sind und mit ihnen das Umfeld, in dem sie sich bewegen. Diese Dokumentation soll einen kleinen Einblick in den Alltag dieser Schweizer Gardisten geben.

zurück zur Übersicht