14Min
GLAUBENS-KOMPASS: Die katholische Kirche und die Sexualmoral
Dass Kirche und Sexualität wie Feuer und Wasser sind, scheint zu den gesicherten Erkenntnissen unserer Zeit zu gehören. Die katholische Kirche ist leibfeindlich. Sie reagiert geradezu allergisch auf alles Sexuelle und Körperliche. Und weil sie nur aus alten Männern besteht, hat sie natürlich auch keine Ahnung davon. So der allgemein herrschende Grundtenor. Was dran ist an den Vorwürfen, verrät der Philosoph und Publizist Josef Bordat im Gespräch mit Volker Niggewöhner.

zurück zur Übersicht