14Min
GLAUBENS-KOMPASS: Die Inquisition
Nach der Vorstellung des französischen Philosophen Voltaire seien bis zu zehn Millionen Menschen Opfer der katholischen Inquisition gewesen. Und auch noch in unserer Zeit sind viele Menschen der Meinung, dass das juristische Prozessverfahren der Inquisition ein Instrument gewesen sei, dass die Methoden von Gestapo, KGB und Stasi vorwegnahm. Diese Behauptungen, die im Bewusstsein der Öffentlichkeit teilweise tief verankert sind, hört man auch heute noch immer wieder. Im Gespräch mit Volker Niggewöhner stellt der katholische Priester und Buchautor Ulrich Filler die historischen Tatsachen und Hintergründe dar.

zurück zur Übersicht