58Min
Für den lieben Gott tu´ ich alles!; Gespräch mit Sr. Teresa Zukic
Die FAZ betitelte sie als die deutsche Antwort auf "Sister Act". Bekannt geworden als "Skateboardfahrende Nonne" ist Schwester Teresa längst darüber hinausgewachsen. Sie ist Gastreferentin bei Managerseminaren, diskutiert in Talkshows bei Beckmann und Markus Lanz oder gewinnt 100 000 Euro im Wissensquiz bei Jörg Pilawa. Sie kocht leidenschaftlich gern, malt, rappt und musiziert auf Kirchentagen und initiiert Kirchenfestivals. Sie erzählt ihren Weg von der Atheistin zur Gründung der Kleinen Kommunität und lädt zu einem lebendigen Christsein ein. Immer wieder versteht sie es, andere mit dem Feuer des Glaubens anzustecken. Günther Klempnauer spricht mit ihr über die vielen interessanten Stationen ihres Lebens.

zurück zur Übersicht