41Min
Freu dich an der Realität Gottes - Folge 7/9
Unser christlicher glaube hat ein klares Fundament: Menschen erfahren Gott als wirklichkeit. Das gilt von der Urkirche bis zum heutigen Tag. Ein Apostel Paulus bekennt: Er kann gar nicht anders, als von seinen Begegnungen mit dem Auferstandenen Zeugnis abzulegen. Aber wir brauchen nicht unbedingt ein Damaskus-Erlebnis: Wer in eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus tritt durch das Gebet, die Heilige Schrift, die Sakramente, der merkt immer deutlicher, dass Gott in seinem Leben eine Realität ist. Dafür ein Gespür zu entwickeln, ist der Schlüssel zu einem frohen Glauben, der auch dann trägt, wenn menschlich gesehen alles zu viel wird und wir an unsere Grenzen stoßen. Exerzitien mit Gebet um Geistausgießung und Lebensübergabe mit Pfarrer Erich Maria Fink. Folge 7 von 9.

zurück zur Übersicht