49Min
Europa braucht Missio - Teil 1/2
Die Päpstlichen Missionswerke bestehen in Österreich seit 1922. Die Nationaldirektion hat ihren Sitz in Wien und eine Vertretung in jeder der neun Diözesen. Der jeweilige Diözesandirektor wird vom Ortsbischof ernannt. Prof. P. Dr. Karl Wallner OCist, seit 2016 Nationaldirektor von Missio Österreich, berichtet über die wichtige und vielfälltige Arbeit von Missio. Erster von zwei Teilen.

zurück zur Übersicht