27Min
Die außerordentliche Form des römischen Ritus
Im September 2007 ordnete Papst Benedikt XVI. mit seinem Motu proprio Summorum pontificium die Situation der Messfeier im tridentinischen Ritus neu. Dennoch gibt es bis heute immer noch gewisse Berührungsängste in Hinblick auf den umgangssprachlich auch als alte Messe bekannten Ritus. Weihbischof Klaus Dick sprach hierüber mit Martin Lohmann.

zurück zur Übersicht