60Min
Der Ablass - Ein vernachlässigter Weg zu Gott
Vortrag von Pater Dr. Johannes Nebel FSO zum Thema: Der Ablass - ein vernachlässigter Weg zu Gott. Aufgezeichnet bei der Theologische Sommerakademie 2016 in Augsburg. Ablass bedeutet die zeitlichen Sündenstrafen die noch bleiben, auch wenn die Sünden vergeben sind. Beim Ablass geht es nicht um den billigen Ersatz der Busse, sondern im Gegenteil es geht um die Förderung der Busse, es geht um die echte Busse in Geist und Wahrheit, die Jesus Christus möchte. Mit der irdischen Busse und dem Leiden im Reinigungsort (Fegefeuer) nehmen wir teil am Kreuzesopfer Jesu.

zurück zur Übersicht