14Min
Buch-Gespräche: „Ich liebe Dich so, wie ich bin!“ Eine Liebeserklärung an das Leben
Mit 30 hatte sie die Liebe ihres Lebens gefunden: Maria Elisabeth Schmidt. 13 Jahre lang war ihr Eheglück ungetrübt, als plötzlich ein lebensbedrohlicher Hirntumor bei ihrem Ehemann Stephan festgestellt wurde. Weniger als fünf gemeinsame Jahre blieben noch dem Paar. Besonders in den letzten sieben Monaten, in denen Maria Elisabeth Schmidt ihren Mann zu Hause pflegte, erfuhr sie innige Nähe und Vertrautheit. Inmitten des Leids machte sie Erfahrungen, die zu den schönsten und glücklichsten ihres Lebens gehören. Über die wechselvolle Geschichte dieser stets wachsenden gegenseitigen Liebe erzählt sie in ihrem neu erschienenen Buch „,Ich liebe Dich so, wie ich bin!' - Eine Liebeserklärung an das Leben". Über die Neuerscheinung unterhält sich Anselm Blumberg mit der Autorin.

zurück zur Übersicht