13Min
Buch-Gespräche: Das letzte Geheimnis von Fatima
„Wer glaubt, dass die prophetische Mission Fatimas beendet sei, der irrt sich." Diese Worte, die Papst em. Benedikt XVI. am 13. Mai 2010 in Fatima sprach, fassen das Grundanliegen des Historikers und Journalisten Dr. h.c. Michael Hesemann zusammen. Die Papstworte haben ihn bewogen, sein neues Buch zu schreiben. Er ist davon überzeugt, dass das „Dritte Geheimnis von Fatima", das der Vatikan im Juni 2000 veröffentlichte, und das einen Angriff auf die katholische Kirche prophezeit, weniger die Vergangenheit als die Zukunft der Kirche betrifft. Über die Neuerscheinung „Das letzte Geheimnis von Fatima" spricht Anselm Blumberg mit dem Autor.

zurück zur Übersicht